Historie

Der Verein „Xenos Nürnberg e.V. – Verein zur Förderung der interkulturellen Kommunikation“ ist aus dem „Xenos – Netzwerk für Interkulturelle Kommunikation und berufliche Integration“ entstanden.

Das Netzwerk Xenos Nürnberg hatte seit 2001 fast 80 Moderatorinnen für Interkulturelle Kommunikation ausgebildet und Seminare mit über 8.000 Teilnehmern durchgeführt. Mit dem Auslaufen der EU-Förderung im Oktober 2004 standen die Mitarbeiterinnen und Moderatoren vor der Frage, wie die erfolgreiche Xenos-Arbeit der vergangenen drei Jahre fortgesetzt werden könne. Am 20. Oktober wurde daher der Verein „Xenos-Nürnberg e.V.“ von den ehemaligen Xenos-Mitarbeitern und ausgebildeten Moderatorinnen gegründet.